D&O Versicherung Vergleich

Bei der D&O (Directors and Officers)Versicherung handelt es sich um eine speziell für Manager, Führungskräfte und leitende Angestellte konzipierte Haftpflichtversicherung. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bietet im Vergleich zur normalen Berufshaftpflichtversicherung einen erweiterten Versicherungsschutz für die Manager selbst, nicht jedoch für das Unternehmen. In diesem Fall bietet sich die E&O Versicherung (Errors&Omissions).Auch hier haben Sie die Möglichkeit einen persönlichen D&O Versicherung Vergleich durchzuführen, um sich vor den finanziellen Risiken zu schützen.

Wir helfen Unternehmen, Vereinen und Selbstständigen seit Jahren bei der Suche nach einer passenden Gewerbeversicherung. Dabei unterstützen wir Sie in allen Lebensphasen und bieten Ihnen eine individuelle Risikoanalyse.

D&O Versicherung Vergleich für Führungskräfte

D&O Versicherung Vergleich

Eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Manager ist eine wichtige Ergänzung, um die finanziellen Risiken zu reduzieren. Denn ohne eine zusätzliche Absicherung werden die Kosten nicht gedeckt und werden mit dem persönlichen Vermögen beglichen. Eine D&O Versicherung schützt den Versicherten in einem solchen Fall. Die Kosten für die Versicherungsschutz richten sich in erster Linie an der vereinbarten Selbstbeteiligung und der gewählten Versicherungssumme. Von einer geringen Deckungssumme von 100.000 Euro oder weniger wird jedoch abgeraten. Es empfiehlt sich eine Mindestsumme von 1 Million Euro.

Unsere Partner vergleichen >

Testbericht zu den besten Versicherungen für Existenzschutz laut ascore

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
Adcuri GmbH (Barmenia)
Opti5 Rente
5,5 Sterne
Adcuri GmbH (Barmenia)
Opti5Rente Premium-Schutz
5,5 Sterne
Adcuri GmbH (Barmenia)
Opti5Rente Top-Schutz
5,5 Sterne
ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
Existenz-Schutz
5,5 Sterne
AXA Versicherung AG
Existenzschutzversicherung
4,5 Sterne
AXA Versicherung AG
Existenzschutzversicherung-Start
4,5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Opti5 Rente
5,5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Opti5Rente Top-Schutz
5,5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Opti5Rente Premium-Schutz
5,5 Sterne
BGV-Versicherung AG
Golden IV
5 Sterne
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Existenzschutzversicherung
4,5 Sterne
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Existenzschutzversicherung-Start
4,5 Sterne
Die Bayerische (Sach)
Multi PROTECT
4 Sterne
Interlloyd Versicherungs-AG
Existenz-Schutz
6 Sterne
Janitos Versicherung AG
Multi-Rente Balance 2016
5 Sterne
Janitos Versicherung AG
Multi-Rente Best Selection 2016
5 Sterne
Konzept & Marketing GmbH
allsafe lavida – DIE Lebensstandardversicherung
5 Sterne
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG
VitaLife Exklusiv (p.i.)
4,5 Sterne
TRIAS Versicherung AG
Golden IV
5 Sterne

DFSI testet beste Versicherer hinsichtlich Produktqualität

UnternehmenProduktqualität  
DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
Allianz Private Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft94.2AAAExzellent (0,8)
AXA Krankenversicherung Aktiengesellschaft92.36AAAExzellent (0,9)
R+V Krankenversicherung Aktiengesellschaft90.81AAAExzellent (1,0)
SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G.87.48AA+Sehr Gut (1,2)
DKV Deutsche Krankenversicherung Aktiengesellschaft85.08AA+Sehr Gut (1,3)
Barmenia Krankenversicherung a.G.84.67AA+Sehr Gut (1,3)
LVM Krankenversicherungs-AG82.42AA+Sehr Gut (1,4)
Debeka Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit79.76AAGut (1,6)
Gothaer Krankenversicherung Aktiengesellschaft79.4AAGut (1,6)
UNION KRANKENVERSICHERUNG AKTIENGESELLSCHAFT78.27AAGut (1,6)
Nürnberger Krankenversicherung Aktiengesellschaft77.29AAGut (1,7)
Süddeutsche Krankenversicherung a.G.76.92AAGut (1,7)
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG76.48AAGut (1,7)
HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit74.8AAGut (1,8)
Münchener VEREIN Krankenversicherung a.G.73.53AAGut (1,9)
HanseMerkur Krankenversicherung AG73.44AAGut (1,9)
ARAG Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft73.37AAGut (1,9)
Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft72.95AAGut (1,9)
INTER Krankenversicherung AG68.12A+Gut (2,1)
Central Krankenversicherung Aktiengesellschaft67.28A+Gut (2,2)
DEUTSCHER RING Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit67.16A+Gut (2,2)
uniVersa Krankenversicherung a.G.66.64A+Gut (2,2)
Württembergische Krankenversicherung Aktiengesellschaft66.37A+Gut (2,2)
Continentale Krankenversicherung a.G.59.15ABefriedigend (2,6)
Concordia Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft58.95ABefriedigend (2,6)

58.73ABefriedigend (2,6)
ERGO Direkt Krankenversicherung Aktiengesellschaft57.96ABefriedigend (2,7)
Pax-Familienfürsorge Krankenversicherung AG im Raum der Kirchen57.73ABefriedigend (2,7)
DEVK Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft55.15ABefriedigend (2,8)
Landeskrankenhilfe V.V.a.G.51.6ABefriedigend (3,0)
ENVIVAS Krankenversicherung Aktiengesellschaft49.22BBB+Befriedigend (3,1)
Provinzial Krankenversicherung Hannover AG47.85BBB+Befriedigend (3,2)
vigo Krankenversicherung VVaG43.9BBB+Befriedigend (3,4)
Mecklenburgische Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft38.96BBBAusreichend (3,6)

Wer profitiert von einer Directors and Officers Versicherung

Der Versicherungsschutz lohnt sich für alle Führungskräfte, die eine hohe finanzielle Verantwortung zu tragen haben. Folgende Organe in einem Unternehmen sollten einen zusätzlichen Versicherungsschutz abgeschlossen haben, um die wirtschaftlichen Risiken zu vermeiden:

  • Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Manager, Beirat sowie leitende Angestellte, Geschäftsleiter, Abteilungsleiter, Prokuristen und alle Berufsgruppen, die eine hohe finanzielle Verantwortung innerhalb des Unternehmens tragen müssen.

Der Versicherungsschutz tritt immer dann ein, wenn Schadensersatzansprüche gegen die versichert Person entstehen. Dabei handelt es sich im Rahmen der Manager-Haftpflichtversicherung jedoch nur um einen Schutz für die Führungskraft, das Unternehmen sollte hingegen durch eine Betriebshaftpflichtversicherung abgesichert werden. Eine Haftung für die Gesellschaft selbst kann jedoch auch über Errors&Omissions oder eine Professional Indemnity (PI)-Deckung erfolgen. Beide Versicherungen bieten eine Absicherung bei Verstoß gegen die Pflichtverletzungen an. Auch hier können Sie einen umfangreichen Vergleich durchführen und so zur besten Absicherung gelangen.

Betriebshaftpflichtversicherung für das gesamte Unternehmen

Eine Betriebshaftpflichtversicherung schützt nicht nur den Geschäftsführer, sondern das gesamte Unternehmen sowie die Angestellten. Mit einer Betriebshaftpflicht werden die Vermögenswerte der Gesellschaft und der Mitarbeiter geschützt. Der Vorteil ist, dass nicht nur eine Kostenübernahme bei selbst verursachten Schäden erfolgt, sondern auch unberechtigte Forderungen, die Dritte haben abgewehrt werden. Somit ist eine Betriebshaftpflichtversicherung immer auch eine Rechtsschutzversicherung und übernimmt die Kosten für alle Vermögensschäden, Sachschäden und natürlich auch Personenschäden.

Kosten der Betriebshaftpflicht und die besten Anbieter

Ratgeber & Experten aus dem Bereich Versicherungen und Finanzen raten den Versicherten immer dazu, dass eine Versicherungssumme von mindestens drei Millionen Euro mit dem Anbieter zu vereinbaren. Die besten Versicherer verlangen nicht mehr als 60 Euro. Seit Jahren ganz oben im Vergleich der Gewerbeversicherung stehen unter anderem auch die Allianz, die Barmenia und die Rheinland Versicherung. Weitere Informationen zum Thema Schutz für Gesellschaft, Personen, den Entscheidungen für den Vorstand und alles, was es zum Thema Versicherungsschutz für den Betrieb zu wissen gilt auch unter www.deutsche-gewerbeversicherung.de.

Umfang der Haftung

Personen, die nach dem Aktiengesetz oder dem GmbH-Gesetz handeln, von denen wird eine große Sorgfalt vorausgesetzt. Eine Sorgfaltspflichtverletzung kann für alle Gesellschaftsformen teuer werden. In diesem Fall bietet eine Directors-and-Officers-Versicherung eine sehr gute Absicherung gegen die finanziellen Folgen. Die Deckungssumme kommt immer dann zustande, wenn innerhalb der Versicherungslaufzeit Schäden entstehen. Im Vergleich zur herkömmlichen Berufshaftpflichtversicherung bietet eine D&O Versicherung auch eine so genannte Rückwärtsdeckung an. Das bedeutet, dass Manager auch dann geschützt sind, wenn die Vermögensschaden vor dem Abschluss des Vertrages zustande gekommen sein sollten.

Unsere Partner vergleichen >

Weitere Leistungen wählen

Die Nachhaftung ermöglicht es, dass die versicherte Person einen Schaden auch dann erstattet bekommt, wenn der Vertrag bereits seit drei Jahren beendet ist. Es gilt jedoch eine Nachmeldefrist für die Versicherten. Somit können Ansprüche noch bis zu 36 Monaten nach Vertragsende geltend gemacht werden. Die besten Anbieter in Deutschland, wenn es um die höchste Deckungssumme, Service rund um die Uhr für die Organe im Betrieb geht, sind insbesondere:

  • Allianz, AXA, Arch Insurance Company, Gothaer Versicherung,HDI-Gerling, HISCOX AG, Versicherungskammer Bayern, VOV Köln, WüBa, Westfälische sowie die Provinzial Versicherung.

Die genanten Versicherer bieten ebenfalls eine private Krankenversicherung (PKV) und eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) als Absicherung für Manager. Vor allem das Thema Berufsunfähigkeit ist stets aktuell, betroffen sind etwa 25 Prozent aller Arbeitnehmer. Die besten Anbieter der Jahre 2017 & 2018 können Sie auch hier vergleichen, wenn Sie Interesse haben.

Worauf es beim Rechtsschutz ankommt

Eine Rechtsschutzversicherung bietet einen Schutz vor Gericht und bereits beim ersten Widerspruch, wenn Dritte Forderungen gegen den Versicherten oder an Unternehmen haben. Aus der aktuellen Ausgabe 2013/2014 der Stiftung Warentest geht hervor, dass auch die Kosten für eine Mediation übernommen werden. Fast alle Versicherer bieten auch eine kostenlose telefonische Rechtsberatung zu allen Rechtsgebieten an. Weitere Vorteile sind unter anderem, dass die Versicherungsnehmer auch im Ausland versichert sind, im Schadensfall nicht selbst haften müssen und eine Mitversicherung auch für Mitarbeiter besteht. Alle Produkte und über 50 Anbieter stehen auch hier im Angebot.

Kosten und Deckungshöhe

Der D&O Versicherung Vergleich zeigt, dass es gute Angebote für bereits 800 Euro im Jahr gibt. Dabei haben die Versicherten das Recht auf eine Zahlung von bis zu 2,5 Millionen Euro im Schadensfall. Günstigere Prämien für Vorstände und Manager gibt es auch dann, wenn eine Selbstbeteiligung festgelegt wird. In diesem Fall haften die Versicherten mit bis zu 500 Euro selbst. Aber auch mit Festlegung eines solchen Selbstbehaltes in der Firmenversicherung kann das Risiko minimiert werden.

D&O Versicherung Vergleich

Auch hier haben Sie die Möglichkeit, einen unabhängigen D&O Versicherung Vergleich durchzuführen und einen passenden Versicherungsschutz zu erhalten. Eine solche Gewerbeversicherung sollte immer auch eine Rückwärtsdeckung zum Inhalt haben und eine Versicherungssumme von mindestens 1 Million Euro bieten. Nähere Informationen zum D&O Versicherung Vergleich gibt es auch auf diesem Beitrag.

Unsere Partner vergleichen >