DFV Elektronikversicherung

Seit einigen Jahren ist es fast üblich, eine Versicherung der Elektronik anzuschließen. Mit dazu gehören beispielsweise Fernseher, ein Handy oder andere Elektronikgeräte. Für Handys gibt es sogar eine spezielle Handyversicherung. Die DFV Elektronikversicherung schützt den Besitzer bei Schäden, sofern es zu einem Problem mit dem Gerät kommt. Vorrangig in Firmen eingesetzt, ist die Versicherung sehr hilfreich, wenn diese ausfällt und dem Unternehmen finanzielle Schäden drohen, da dieser seine Produktion nicht mehr fortsetzen kann, da die Maschine nicht läuft.

Wir helfen Unternehmen, Vereinen und Selbstständigen seit Jahren bei der Suche nach einer passenden Gewerbeversicherung. Dabei unterstützen wir Sie in allen Lebensphasen und bieten Ihnen eine individuelle Risikoanalyse.

DFV Elektronikversicherung und warum sie sinnvoll ist

DFV Elektronikversicherung

Die Elektronikversicherung gehört zu den beliebtesten Unterversicherungen innerhalb der technischen Versicherungen. In erster Linie ist sie für Unternehmen gedacht, damit diese ihre Elektroanlagen vor einem Schaden schützen. Beim Privatmann gehören alle Schäden dazu, die durch ein unvorhergesehenes Ereignis zustande kommen. Dazu kann sowohl Diebstahl, Raub, Explosion oder ein Blitzschlag gehören. Die Versicherung ermöglicht bei einer Meldung den Ersatz der Geräte oder übernimmt die Kosten, die für eine Reparatur in Frage kommen.

Jetzt Vergleich anfordern

Elektronikversicherung für den Privatmann

Der Privatmann hat durch die Elektronikversicherung den Vorteil, dass er alle Elektrogeräte im Haushalt versichern lassen kann. So erhält er im Schadensfall die Möglichkeit, einen Ersatz zu erhalten, oder die Versicherung übernimmt die Kosten der anfallenden Reparatur. Inwiefern sich der Abschluss einer Elektronikversicherung lohnt, hängt von der Sache und ihrem Anschaffungswert ab. Denn häufig ist es so, dass die gekauften Elektrogeräte innerhalb kurzer Zeit technisch überholt sind und somit kaum mehr an Wert besitzen. Auch die AXA bietet einen guten Schutz.

Versicherungen im Überblick

  • Zahnzusatzversicherung
    Krankenzusatzversicherung
    Auslandskrankenversicherung
    Pflegezusatzversicherung
    Unfallversicherung
    Sachversicherung
    KombiVersicherung 5plus

Welche Eigenschaften besitzt der Schutz

Die Elektronikversicherung versichert sämtliche Elektrogeräte im Haushalt und kommt für einen möglichen Schaden auf. Gewittert es und es kommt zu einem Kurzschluss im Gerät, übernimmt die Versicherung die Reparatur des Gerätes oder erstattet bei einem Totalschaden den Neuwert des Gerätes. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es inzwischen neuere und bessere Modelle gibt. Es wird das erstattet, was versichert ist und somit der Neuwert des Modells ausgezahlt, unabhängig davon, ob es besser ist.

DISQ testet DFV versicherung

Auslandsreise-Krankenversicherung
Test Reiseversicherungen
Rang Unternehmen Punkte Qualitätsurteil Link
1 Envivas 76,6 gut n.v.
2 HUK24 75,8 gut n.v.
3 HUK-Coburg 74,2 gut n.v.
4 Signal Iduna 73,7 gut n.v.
5 Vigo Krankenversicherung 73,6 gut n.v.
6 DKV 72,9 gut n.v.
6 Ergo Direkt 72,9 gut n.v.
8 Inter 72,9 gut n.v.
9 Concordia 72,3 gut n.v.
10 Pax-Familienfürsorge 72,1 gut n.v.
11 R+V 71,0 gut n.v.
12 Debeka 70,7 gut n.v.
13 LVM 70,7 gut n.v.
14 Allianz 70,2 gut n.v.
15 Münchener Verein 70,1 gut n.v.
16 DEVK 68,4 befriedigend
17 UKV 68,2 befriedigend n.v.
18 Arag 67,8 befriedigend
19 Axa 67,8 befriedigend n.v.
20 Barmenia 67,4 befriedigend n.v.
21 ADAC 65,3 befriedigend n.v.
22 Hallesche 64,2 befriedigend n.v.
23 Württembergische 64,0 befriedigend n.v.
24 Hanse-Merkur 63,5 befriedigend
25 Nürnberger 63,4 befriedigend n.v.
26 Central 63,1 befriedigend n.v.
27 Würzburger 62,8 befriedigend n.v.
28 Alte Oldenburger 62,3 befriedigend n.v.
29 Gothaer 61,4 befriedigend
30 SDK 60,8 befriedigend n.v.
31 CosmosDirekt 60,2 befriedigend
32 Universa 59,0 ausreichend n.v.
33 Europ Assistance 58,7 ausreichend n.v.
34 DFV 45,7 ausreichend n.v.
35 AGA Elvia 41,0 ausreichend n.v.
36 ERV 20,1 mangelhaft n.v.

Welche Dinge nicht versichert sind

Regulär sind Hilfs- und Betriebsstoffe nicht versichert, ebenso wie der Toner eines Druckers. Des Weiteren gehören Elemente der Geräte dazu, die im Laufe des Gebrauchs ohnehin ausgetauscht werden müssen. Bei einem Drucker ist dies beispielsweise die Trommeleinheit. Ein elektronisches Bauteil wird nur ausgetauscht, sofern bewiesen ist, dass die Gefahr von außen kam und maßgeblich dadurch in seiner Leistung beeinträchtigt wurde. Außerdem übernimmt die Versicherung keine Schäden, die durch Krieg, Naturkatastrophen oder ähnliche Ursachen entstanden sind. Hier geht es zu den Bedingungen.

Wie hoch ist die Prämie für diese Versicherung

Die Höhe der Prämie orientiert sich anhand des elektronischen Gerätes. Als Versicherungswert wird der Listenpreis der Sache eingetragen. Der Listenpreis ist der Betrag, den das Gerät im Neuzustand kostet. Ein Rabatt oder Preiszugeständnis wird dabei nicht berücksichtigt. Die Versicherung läuft meist über mehrere Jahre. Anhand dieser beiden Werte ermitteln die Versicherungen die Höhe der Prämie. Diese fällt aber im Regelfall nicht besonders hoch aus, was mit ein Grund dafür ist, dass viele Privatleute sich für diese Versicherung entscheiden.

Haftpflichtversicherung ist keine Alternative

Die private Haftpflichtversicherung ist keine Alternative für die Elektronikversicherung. Denn sofern ein Schaden im eigenen Haushalt geschieht, zahlt die Versicherung dies nicht. Mit einer Elektronikversicherung ist man dagegen im eigenen Haushalt abgesichert, sofern es bei den versicherten Geräten zu einem Problem kommt. Aufgrunddessen ist es immer empfehlenswert, eine Elektronikversicherung abzuschließen und sich nicht auf die Haftpflichtversicherung zu verlassen, die ohnehin nicht für die Schäden aufkommt.

Die Versicherung der DFV

Die DFV ist ein Versicherungsanbieter, der ein breitgefächertes Spektrum an Versicherungen anbietet. Darunter auch eine Elektronikversicherung für Privatleute. Wenn jemand ein Elektronikgerät erwirbt, kann er bei der DFV umgehend eine passende Versicherung abschließen. Diese greift auch dann noch, wenn die zweijährige Gewährleistung abläuft. Hohe Reparaturkosten sind somit Vergangenheit. Der Elektronik-Schutzbrief schützt den Versicherten sogar bis zu drei Monate nach dem Kauf gegen etwaige Schäden ab.

Jetzt Vergleich anfordern

Welche Fälle abgesichert sind

Innerhalb der Elektronikversicherung der DFV befinden sich nicht nur die regulären Schäden an einem Gerät. Kommt es zu einem Schaden durch einen Bedienungsfehler, übernimmt dies ebenfalls die Versicherung. Dazu kommen Konstruktions-, Guss-, oder Materialfehler, Einbruchdiebstahlschäden sowie Raub und Plünderung. Des Weiteren unternimmt die Versicherung einen Versuch, das verlorengegangene Gerät wieder zu finden, da bei allen mobilen Geräten eine kostenlose Handy-Ortung möglich ist.

Die Ermittlung der Deckungssumme

Die Deckungssumme wird mit dem Versicherten vereinbart, wenn eine Versicherung abgeschlossen werden soll. Innerhalb der Versicherung können mobile Geräte wie Handys, Kameras, Notebooks und Tablet PCs versichert werden, ebenso aber auch stationäre Geräte wie der Fernseher, ein Haushaltsgerät oder ein PC-System. Die Versicherung ist lediglich für Privatleute, eine gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Daher müssen die Geräte auch alle privat genutzt werden.

Das Unternehmen bietet zwei Tarife an

Bei der DFV erhalten Privatleute gleich zwei unterschiedliche Tarife. Der erste ist ausschließlich für ein Gerät konzipiert, während innerhalb des KombiElektronikSchutzbriefes bis zu fünf Geräte versichert werden können. Die Versicherungsperiode dauert jeweils ein Jahr und hat danach unbegrenzte Laufzeit – Die man allerdings jederzeit kündigen kann. Die DFV ermöglicht eine tägliche Kündigungsfrist. Die Deckungssumme ist innerhalb dieser Tarife vom Versicherten selbst festzulegen. Dazu hat er die Möglichkeit, die Summe jederzeit online zu verändern.

Wenn ein Schaden bereits vorher besteht

Die DFV besteht darauf, Geräte nicht zu versichern, die bereits vor der Versicherung schon einen Schaden hatten. Das bedeutet, wenn später erst ein Gerät gemeldet wird und es dann zur Reparatur eingereicht wird, prüft man vorerst, wann der Schaden entstanden sein könnte. Ist hierbei zu beweisen, dass der Schaden bereits vorhanden war, erstattet die Versicherung keinerlei Reparaturen. Innerhalb der Versicherung sind die versicherten Geräte außerdem alle klar bezeichnet, so dass eine Einordnung in jedem Fall möglich ist.

Jetzt Vergleich anfordern

Was geschieht während der Reparaturzeit

Wenn das eine Gerät eingeschickt werden muss, um es zu reparieren, leistet die DFV keinen Ersatz, sofern nicht ermittelt worden ist, dass das Gerät nicht mehr repariert werden kann. Der Kunde muss zwar die Wartezeit in Kauf nehmen, erhält jedoch danach alle Reparaturkosten erstattet oder den Neupreis, um sich ein neues Gerät zu kaufen. Dabei ist es unerheblich, wie alt das Gerät ist, oder wie hoch der Wertverlust ist. Für den Neupreis kann sich der Besitzer also demnach auch ein neueres Gerät kaufen. Auch für privat eine gute Lösung.

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein

Die zu versichernden Geräte dürfen nicht älter als 3 Monate sein, wenn man sie bei der DFV versichert. Innerhalb des normalen Schutzbriefes sind außerdem die Zusätze Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung extra bezeichnet und optional hinzu zu buchen. Innerhalb des Kombitarifs ist diese Leistung bereits enthalten. Hier spielt es übrigens auch keine Rolle, wie alt das Gerät zum Versicherungszeitpunkt bereits gewesen ist. Das Alter lässt sich üblicherweise sehr gut mit einem Kassenbon belegen.

Alternative bei selbst verursachten Schäden bei Geräten anderer

Wenn man selbst ein Gerät beschädigt, was einem nicht einmal selbst gehört, muss man einen Ersatz leisten. Auch hier bietet die DFV die richtige Alternative in Form einer Privathaftpflichtversicherung. Die Versicherung leistet einen Kostenschutz bei Schädigung Dritter. Dazu kommt die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche. Dabei ist es gleich, in welcher Höhe der Schaden verlangt wird. Die DFV schreitet ein und vertritt den Beschuldigten, sofern es zu einer Gerichtsverhandlung kommen sollte.

Jetzt Vergleich anfordern

Flexible Versicherungsgrundlagen

Die DFV bietet den Versicherten eine flexible Grundlage an, was die jeweiligen Tarife angeht. Jeder Mensch benötigt nämlich andere Schwerpunkte bei der Auswahl der Haftpflichtversicherung. Im Grunde handelt es sich um zwei Tarife. Die Basis-Ausführung ist für alle Risiken des Alltags einsetzbar. Eine Alternative ist die Premium-Variante, die auch einen Schlüsselverlust ausgleicht und andere Leistungen beinhaltet. Hierin befindet sich auch eine Forderungsausfallversicherung.

Stichwort Service-Garantie

Die DFV bietet ihren Versicherten jederzeit eine Service-Garantie an. Das bedeutet, der Kunde hat ein tägliches Kündigungsrecht. Dies gibt ihm die Freiheit, bei Unzufriedenheit täglich zu kündigen. Außerdem verspricht die Versicherung, die Schäden innerhalb von 48 Stunden zu regulieren, so dass eine Sorge weniger beim Versicherten besteht. Mit der DFV kann man sich sicher sein, eine gute Versicherung an der Hand zu haben, die Schäden ohne Probleme reguliert.

Ein paar Informationen

Die DFV, auch Deutsche Familienversicherung genannt, ist ein Versicherungsunternehmen, welches seinen Sitz in Frankfurt am Main betreibt. Die Versicherung unterhält ein breitgefächertes Versicherungsportfolio. Neben der Elektronikversicherung sind sowohl Unfallversicherung, diverse Haftpflichtversicherungen und die Vorsorge für das Alter möglich. Des Weiteren engagiert sich das Unternehmen für andere Zwecke und ist der Premium-Partner der Eintracht Frankfurt, die für Tradition, Leidenschaft und Familie steht.

Ausgezeichneter Leumund

Der Leumund der DFV überzeugt viele Versicherte. Denn um den Service kümmert sich der Versicherer besonders. Er ist grundsätzlich für seine Kunden da, vermittelt jederzeit einen Berater und kann auch telefonisch sehr gut weiterhelfen. Das Unternehmen, welches von Focus-Money im Jahr 2012 als ausgezeichneter Anbieter der privaten Pflegevorsorge bezeichnete, hat sich im Laufe seiner Zeit regelrecht gemausert. Die Versicherung ist in der heutigen Zeit einer der ersten Ansprechpartner, wenn es um Angebote rund um die Familienversicherungen geht.

DFV Elektronikversicherung

Die DFV Elektronikversicherung ist optimal für jeden Privatmann. Seit einigen Jahren bietet die Versicherung zwei Tarife an, wo sich jeder Privatmann sicher fühlen kann, wenn er seine Elektronikgeräte dort versichert. Sowohl Fernseher als auch Handy werden von dem Anbieter abgesichert. Eine separate Handyversicherung benötigt man somit nicht mehr. Die Versicherung kommt auch bei Schäden auf, die eigentlich gar nicht durch den Besitzer verursacht wurden. Daher ist sie optimal, um teure Elektronik bestens abzusichern.

Rankingunternehmen Franke und Bornberg stellt beliebteste Cyberversicherungen vor

Jetzt Vergleich anfordern

Kontakt zum Unternehmen
  • Sitz der Gesellschaften:
  • Frankfurt am Main
  • Hauptverwaltung:
  • Reuterweg 47
  • 60323 Frankfurt am Main
  • Telefon: 069-958 696 9
  • Telefax: 069-958 695 8
  • Web: www.dfv.ag
  • E-Mail: service@dfv.ag